Northumberland – Hadrianswall

Gerüchteweise soll sich George R.R. Martin für die Mauer in „Das Lied von Eis und Feuer“ („Game of Thrones“) am Vorbild Hadrianswall orientiert haben. Wie ich heute im Guided Walk gelernt habe, war der Hadrianswall keinesfalls eine Verteidigungsmauer gegen die Schotten oder andere wilde Kreaturen und zeigt auch nicht die Grenze zwischen England und Schottland auf, die verläuft nämlich noch ein gutes Stück nördlich.

Heute kann man am Hadrianswall entlangwandern, auf dem Hadrian’s Wall Path, einem der National Trails. Von Küste zu Küste sind das ca 130 km. Das machen wir nicht. Ich picke für Marley und mich ein paar kleinere Abschnitte heraus und wir besuchen auch noch andere Ziele in Northumberland.

Zu Beginn schrieb ich davon, auch Drehorte besuchen zu wollen. Heute war einer dabei. Wer erkennt es wieder?

Sycamore Gap

Na? Richtig, Robin Hood – König der Diebe mit Kevin Costner. Ein kleiner Junge klettert hier auf den Baum, um sich vor Guy of Gisbourne und seinen Männern zu retten.

Auf dem Hadrianswall bei Sycamore Gap

Veröffentlicht von moggimobil

In den nächsten 11 Monaten möchte ich viel unterwegs sein, die meiste Zeit zusammen mit meinem Labrador. Das ist möglich geworden durch mein Sabbatjahr, das nun begonnen hat. Wer mag, kann mich über den Blog ein wenig dabei begleiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: