Wir haben’s getan…

und sind am Dienstag, 27.8.2019 losgefahren. Um nicht die ganze Strecke bis Calais in einem durchzufahren, habe ich einen Stopp in Belgien eingelegt. Bei Theux (Nähe Spa, Nähe Lüttich) habe ich einen kleinen Campingplatz zum „Einsteigen“ in die Materie Campingplatz ausgewählt. Meine letzten Campingerfahrungen liegen ca. 25 Jahre zurück und waren nicht immer die besten… Die Hitze Rheinhessens verließ uns auch in Belgien nicht so ganz, aber ein bisschen „kühler“ war es schon, so dass wir eine relativ schattige Wanderung unternehmen konnten. Zum Frühstück wurde das Croissant ans moggimobil geliefert. Aber 40.- EUR fand ich ich trotz wirklich schönem Sanitärgebäude doch überteuert.

Insgesamt scheinen die Ardennen ein schönes Urlaubsgebiet zu sein.

Veröffentlicht von moggimobil

In den nächsten 11 Monaten möchte ich viel unterwegs sein, die meiste Zeit zusammen mit meinem Labrador. Das ist möglich geworden durch mein Sabbatjahr, das nun begonnen hat. Wer mag, kann mich über den Blog ein wenig dabei begleiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: