Falkirk

Neben Outlander-Drehorten gibt es natürlich auch tolle andere Dinge anzugucken. Weltweite Besonderheiten fand ich in Falkirk. Die Kelpies sind mit ca. 30 m Höhe die weltweit größten Pferdeskulpturen, jede wiegt 300 Tonnen. Eine gute Erklärung zur Bedeutung fand ich hier:

Nicht weit davon entfernt steht das Falkirk Wheel, eine ganz besondere Schiffshebeanlage, die weltweit ihresgleichen sucht. Es wurden an dieser Stelle 11 Schleusen ersetzt und ist auch für Nicht-Techniker sehr faszinierend zu beobachten.

Veröffentlicht von moggimobil

In den nächsten 11 Monaten möchte ich viel unterwegs sein, die meiste Zeit zusammen mit meinem Labrador. Das ist möglich geworden durch mein Sabbatjahr, das nun begonnen hat. Wer mag, kann mich über den Blog ein wenig dabei begleiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: