Ziallerns

Ziallern ist ein Wurtendorf und zwar eine der am besten erhaltenen Wurtensiedlungen im norddeutschen Küstenbereich. Wurten sind Hügel, die von Menschen künstlich angehäuft wurden, um ihre Siedlungen vor den Fluten zu schützen. Ziallerns wurde kreisrund aufgebaut und wird von einer schmalen Straße umgeben. In der Mitte findet sich noch heute ein kleiner Teich, früher war das die Süßwasserversorgung.

So sieht das Wurtendorf aus der Vogelperspektive aus.

Veröffentlicht von moggimobil

In den nächsten 11 Monaten möchte ich viel unterwegs sein, die meiste Zeit zusammen mit meinem Labrador. Das ist möglich geworden durch mein Sabbatjahr, das nun begonnen hat. Wer mag, kann mich über den Blog ein wenig dabei begleiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: