Nordfriesland

Seit dem Wochenende bin ich in Schleswig-Holstein, genauer gesagt auf der Halbinsel Eiderstedt, deren Abschluss zur Nordsee das ziemlich bekannte Nordseebad Sankt Peter Ording mit seinen Sandbänken, Dünen und Salzwiesen bildet. Die Halbinsel bestand ursprünglich einmal aus zwei Inseln und einer Halbinsel. Durch Eindeichung fand hier über die Jahrhunderte Landgewinnung statt, wie ich es auch in Ostfriesland gesehen habe.

Pfähle wie dieser erinnern an Sturmfluten und die Mandränken. Kaum vorstellbar, wie das Leben ohne Deiche hier gewesen sein muss.

Zusätzlich zu den Deichen schützt ein Sperrwerk das Land vor Sturmfluten. Das Eidersperrwerk ist das größte deutsche Küstenschutzbauwerk. Zufällig konnte ich Schleuse und Klappbrücke in Aktion erleben.

Ganz in der Nähe ist ein Naturschutzgebiet, das Katinger Watt und der Katinger Wald, das sich sehr gut zum Durchwandern eignet. Hunde müssen hier natürlich an der Leine bleiben. Wer hätte gedacht, dass es hier so abwechslungsreiche Wege durch Wald gibt?

Zu entdecken gibt es neben der Natur viele kleinere Orte, aber auch Städte. Ausgesucht habe ich mir Friedrichstadt. Friedrichstadt ist ein Stadtdenkmal. Der Ort ist eine herzogliche Gründung aus dem 17. Jahrhundert an der Mündung der Treene in die Eider. Der Wunsch war, hier eine Handelsmetropole zu errichten, wozu Herzog Friedrich III. niederländische Bürger ins Land holte. Besonders verfolgte Remonstranten, denen hier Religionsfreiheit gewährt wurde, kamen. Gebaut wurde in sogenannter Backsteinrenaissance und die Grachten lassen die Stadt wie ein „Klein-Amsterdam“ wirken.

Veröffentlicht von moggimobil

In den nächsten 11 Monaten möchte ich viel unterwegs sein, die meiste Zeit zusammen mit meinem Labrador. Das ist möglich geworden durch mein Sabbatjahr, das nun begonnen hat. Wer mag, kann mich über den Blog ein wenig dabei begleiten.

2 Kommentare zu „Nordfriesland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: