Tating – Hochdorfer Garten

Refugium direkt an der B 202. Wer durch Tating fährt, passiert den Hochdorfer Garten, der als das bedeutendste Gartendenkmal der bäuerlichen Gartenkultur in Schleswig-Holstein angesehen wird. Zum Beispiel gibt es hier in dieser schönen Anlage mit barockem Garten 17 historische Apfelsorten und eine Sammlung besonderer Bäume.

Das dazugehörige Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert, der Haubarg Hochdorf, war ursprünglich 45 m lang und 22,5 m breit, doch zu Beginn des 20. Jahrhunderts musste das Gebäude verkürzt werden. Haubarge sind die größten Bauernhäuser der Welt und es soll einmal 400 davon auf Eiderstedt gegeben haben.

Veröffentlicht von moggimobil

In den nächsten 11 Monaten möchte ich viel unterwegs sein, die meiste Zeit zusammen mit meinem Labrador. Das ist möglich geworden durch mein Sabbatjahr, das nun begonnen hat. Wer mag, kann mich über den Blog ein wenig dabei begleiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: