Hiwweltour

In dieser Woche sind wir neben den normalen Gassi-Gängen einen der rheinhessischen Prädikatswanderwege gelaufen, eine sogenannte „Hiwweltour“. „Hiwwel“ bedeutet Hügel und davon haben wir hier so einige. Die Wahl fiel auf die Tour „Stadecker Warte“. Trotz leichtem Nebel und matschigen Wegen eine schöne Runde!

Veröffentlicht von moggimobil

In den nächsten 11 Monaten möchte ich viel unterwegs sein, die meiste Zeit zusammen mit meinem Labrador. Das ist möglich geworden durch mein Sabbatjahr, das nun begonnen hat. Wer mag, kann mich über den Blog ein wenig dabei begleiten.

3 Kommentare zu „Hiwweltour

      1. Sind wir Westfalen eigentlich auch. Allein – im November in Oberfranken waren alle Einkehr-Möglichkeiten geschlossen! 😜

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: