Tating – Hochdorfer Garten

Refugium direkt an der B 202. Wer durch Tating fährt, passiert den Hochdorfer Garten, der als das bedeutendste Gartendenkmal der bäuerlichen Gartenkultur in Schleswig-Holstein angesehen wird. Zum Beispiel gibt es hier in dieser schönen Anlage mit barockem Garten 17 historische Apfelsorten und eine Sammlung besonderer Bäume. Das dazugehörige Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert, der Haubarg„Tating – Hochdorfer Garten“ weiterlesen

Nordfriesland

Seit dem Wochenende bin ich in Schleswig-Holstein, genauer gesagt auf der Halbinsel Eiderstedt, deren Abschluss zur Nordsee das ziemlich bekannte Nordseebad Sankt Peter Ording mit seinen Sandbänken, Dünen und Salzwiesen bildet. Die Halbinsel bestand ursprünglich einmal aus zwei Inseln und einer Halbinsel. Durch Eindeichung fand hier über die Jahrhunderte Landgewinnung statt, wie ich es auch„Nordfriesland“ weiterlesen

Elend und Sorge

Keine Angst – es ist nichts passiert. So heißen zwei Harzer Orte, die heute auf meiner Runde lagen. Wie ich gelernt habe, kommt „Elend“ von „alia landa“, gemeint ist ein außer Landes einsam gelegener Ort. Der Ortsname Sorge kann laut Wikipedia vom mittelhochdeutschen Zarge (Grenze) abgeleitet werden, was ja auch passen würde. Die Tour und„Elend und Sorge“ weiterlesen

Totholz

Den ersten Blick auf die toten Fichtenwälder hatte ich vom Wurmberg aus. Riesige grau-braune Flächen ziehen sich zum Beispiel an den Hängen des Brocken hoch. Dann, bei einer Fahrt entlang der B4 wurde mir das Ausmaß noch deutlicher. Wie eine Armee aus riesigen Holzspießen säumen die abgestorbenen Fichten die Straße, teilweise durchgeknickt wie Zahnstocher oder„Totholz“ weiterlesen

Auf den Brocken

Ab heute ist es Nicht-Sachsen-Anhaltern wieder gestattet, auf den Brocken zu wandern. Also nichts wie los, besser heute als morgen. Als Aufstiegsmöglichkeit wählte ich die Route von Schierke aus verschiedenen Gründen: Es ist die kürzeste. Sie soll am schönsten sein, da naturnaher Wanderweg. Alle wandern heute von der B4 (Torfhaus). Alle Gründe haben fast zugetroffen.„Auf den Brocken“ weiterlesen